BEEP-Basis enthält

  • 1 x BEEP-Basis (einschließlich Leiterplatte)
  • 1 x Mikrofon
  • 1 x Temperatursensor
  • 8 x Imbus-Schrauben + Werkzeug zur Befestigung der Stahlbeine
  • 16 x Pufferfüße
  • 4 x Metallklemme zur Befestigung der BEEP-Basis am Holzbodenrahmen oder -brett
  • 8 x Rahmenhalterung zur Befestigung des Bienenstocks an der BEEP-Basis
  • 2 x AAA-Batterien
  • 1 x Aktivierungsmagnet
  • 1 x runder Wasserstand
  • 1 x Montageanleitung


Was brauchst du noch

BEEP-Konto

Registrieren Sie sich in der kostenlosen BEEP-Webanwendung, um auf Ihre Messungen zuzugreifen 

Mobiltelefon

Zur Kalibrierung; Verwenden Sie die BEEP Base App für Android oder iOS 

Königin Käfig
Zum Schutz des Mikrofons
Kreuzschlitzschraubendreher Zum Öffnen der Leiterplattenbox auf der BEEP-Basis, um den Kunststoff-Leistungsschalter zu entfernen, damit die Batterien Kontakt aufnehmen können. 
Personenwaage und / oder bekanntes Gewicht
Für die Wiegekalibrierung benötigen Sie ein bekanntes Gewicht von mindestens 20 kg, vorzugsweise mehr. Verwenden Sie Ihr eigenes Körpergewicht oder z. Schachteln Zuckerteig für Bienen
LoRa-Abdeckung
So senden Sie die Messdaten an Ihre BEEP-App. Weitere Informationen zu LoRa finden Sie hier (Hinweis: Sie benötigen LoRa nicht für die Installation, benötigen es jedoch, um die Messdaten zu erhalten).  


Schalten Sie die BEEP-Basis ein

Wenn Sie Ihre BEEP-Basis einschalten möchten, müssen Sie zuerst den Kunststoff-Leistungsschalter aus der Leiterplattenbox auf der BEEP-Basis entfernen. Öffnen Sie die Box, entfernen Sie den Kunststoff-Leistungsschalter und schalten Sie mit dem Magneten die BEEP-Basis ein und stellen Sie eine Verbindung mit Bluetooth her. Weitere Informationen zur Verwendung des Magneten finden Sie hier. 


Nächster Schritt

Android: So installieren Sie Ihre BEEP Base - (2 für Android-Telefone) Gewichtskalibrierung, Temperatur- und Mikrofoneinstellungen sowie LoRa-Verbindung

iPhone: So installieren Sie Ihre BEEP Base - (2 für iPhone) Gewichtskalibrierung, Temperatur- und Mikrofoneinstellungen sowie LoRa-Verbindung